Einheit zum Thema „Bücher“ in der 2c

Im Juni startete unsere Klasse 2c ihre Bücher-Einheit. Neben vielen Gelegenheiten zum Vorlesen ließen wir uns an einem Tag die Bibliothek Verl zeigen und alle Kinder konnten sich einen Ausleihausweis ausstellen lassen (wenn sie noch keinen besaßen). Bei einer Lesenacht in der Aula rätselten sich die Kinder durch eine knifflige Leserallye an unterschiedlichen Stationen. Später galt: Lesen oder schlafen. Klar, dass alle lieber lesen wollten :-) .

Zum Abschluss der Einheit veranstaltete die 2c einen Vorlesewettbewerb. Mit viel Freude und schön betont, präsentierten alle Kinder gekonnt ihre selbst gewählten Texte. Dabei wurden zunächst in 4 Gruppen die Gruppensieger und später daraus die Lesekönigin der Klasse ermittelt.

 

 












Ausflug zum Maximilianpark Hamm

Der zweite Jahrgang fuhr am Montag bei schönstem Sonnenwetter zum Maxi-Park nach Hamm. Die Spielmöglichkeiten waren überwältigend. Schnell wurden die Schuhe ausgezogen und alle erkundeten die Spielplatzlandschaft. Ob Wackelbalken, Rutschen, Kletternetze, Schaukeln –alles machte Riesenspaß. Eine Abkühlung gab es auf dem Wasserspielplatz. Hier wurde aber auch gearbeitet, Wasser gestaut und vieles mehr. Wir alle genossen die große Freiheit und das gemeinsame Spiel. Glücklicherweise waren an diesem Tag auch nicht so viele Besucher im Park. Schlechte Laune bekamen einige nur, als es hieß: „Es ist Zeit. Wir müssen zurück zum Bus.“




















Ausflug in die Landesgartenschau Rietberg

Wir Kinder der ersten Klassen, die Pantherklasse und die Känguruklasse, haben am Montag, den 2.Juni einen Ausflug in die Landesgartenschau nach Rietberg gemacht. Gleich nachdem wir das Gelände betreten hatten, sahen wir schon die unzähligen riesigen Legosteine. Schnell legten wir unsere Rucksäcke an die Seiten und fingen sofort an zu bauen. Die Zeit verging sehr schnell, und bauten unermüdlich mit den Steinen oder rutschten die verschieden hohen Rutschen hinunter. Nach kurzem Spaziergang wartete der nächste Spielplatz auf uns. Hier wurde geschaukelt und geklettert. Nachdem sich alle gestärkt hatten, waren wir bereit, zum Aussichtsturm zu wandern. Hier hatte man einen sehr weiten Blick über die LGS. Zum Schluss wartete noch ein weiterer Spielplatz auf uns. Hier konnten wir noch einmal eifrig klettern, bis wir erschöpft in den Bus gingen, der uns wieder zur Marienschule brachte. Es war ein toller Tag!






















Klasse 4a im Mint - Technikum

Am 15.Mai haben wir einen tollen Ausflug hier in Verl gemacht. Zuerst sind wir morgens gemeinsam in die Mensa des Schulzentrums zum Frühstücken gegangen. Nachdem wir uns dort mit einem leckeren Frühstück gestärkt hatten, machten wir uns auf den Weg zum MINT-Technikum. Dort wurden wir bereits von Herrn Avenwedde erwartet, der uns durch den Vormittag geführt hat. Neben vielen spannenden Experimenten durften wir an diesem Morgen auch selbst etwas bauen – einen „heißen Draht“, den wir dann auch mit nach Hause nehmen konnten.

Wir haben sehr viel gelernt und hatten dabei richtig Spaß!

 





Klasse 2000

Wir gehören jetzt auch zur Klasse 2000.



Klasse 2000, was ist das?

Mit Klasse 2000 und unserer Figur KLARO lernen wir, was wir selbst tun können, damit es uns gutgeht und wir uns wohl fühlen. Zum gesunden Leben gehören Bewegung, Entspannung, gesundes Essen und Trinken genauso wie gute Beziehungen zu anderen, Konflikte lösen können ohne Gewalt und Nein-sagen-Können.

In unserer ersten KLARO-Stunde kam Frau Hollenhorst, unsere Gesundheitsförderin, zu uns in die Klasse. Nun lernten wir die Figur KLARO kennen. Frau Hollenhorst erzählte uns, dass wir in den nächsten vier Jahren viele Spiele und Experimente machen werden. Damit sollen wir herausfinden, was wir selbst tun können, damit es uns gut geht. Dann ging es auch schon los mit den ersten Experimenten zum Thema Bewegung. Wir kamen ganz schön außer Atem. Außerdem haben wir gelernt, wohin die Luft in unserem Körper geht, wenn wir einatmen. Zum Schluss haben wir Übungen mit dem KLARO-Atemtrainer durchgeführt. Das hat uns allen großen Spaß gemacht.








In der nächsten Stunde haben wir dann unsere eigenen KLAROS gebastelt.








In den nächsten KLARO-Stunden haben wir dann noch Regeln für Sprechen und Zuhören erarbeitet, das Kreisgespräch kennengelernt. Besonders toll war die Stunde, als wir uns gegenseitig Komplimente gemacht haben. Das tat uns allen richtig gut.





4a zu Gast in der Realschule

Auch wir haben am 3.April das Teuto-Lab der Realschule besucht. Die Experimente und Versuche haben uns total begeistert und wir haben viele neue Dinge gelernt.

Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler, die in ihrer Freizeit das Projekt unterstützen.

 






Ritter, Burgen & Co in der 4b

Ende März besuchte die Tigerklasse 4b im Rahmen ihres Unterrichtsvorhabens "Ritter, Burgen & Co" die Burg Ravensberg in Borgholzhausen. Zunächst konnten sich einige Kinder in einem Mitmachtheater mittelalterlich verkleiden und eine Rolle spielen. Danach erhielt die Klasse bei strahlendem Sonnenschein eine Führung, bei der sie einige interessante Informationen rund um die Burg erhielt. Der Ausflug hat allen großen Spaß gemacht.



Mittelalterfest der Klassen 4b und 4c

Als Abschluss des Unterrichtsvorhabens "Ritter, Burgen & Co" veranstalteten die Klassen 4b und 4c gemeinsam ein Mittelalterfest, an dem wie damals gespielt, gekocht und gespeist wurde. Viele Kinder kamen mittelalterlich verkleidet zur Schule. Gespielt wurde z.B. mit selbst gemachten Tonmurmeln. Im Sandkasten bauten viele Kinder außerdem eine große Ritterburg. Die Kinder lernten, wie ein Hirsebrei, eine typische Mahlzeit aus dem Mittelalter, zubereitet wurde. Der Hirsebrei und viele andere Dinge, die mitgebracht wurden, wurde am Ende des Mittelalterfestes gemeinsam verzehrt. Gegessen wurde selbstverständlich mit den Fingern.








Die Klasse 4c im Teuto-lab

Wir Schüler der Klasse 4c besuchten am 19.02.2014 die Realschule Verl und nahmen am Projekt "teutolab - Chemie - Netzwerk - Schule" teil. Wir führten chemische Versuche im Farb-, Duft- und Zauberlabor durch.










Advent, Advent in der 4a

Auch in der Klasse 4a wurde im Advent fleißig gebacken und gebastelt. Neben Tischlaternen und vielen leckeren Keksen, haben wir auch noch lustige Schokokuss - Nikoläuse gemacht.






Backen und Basteln für den Advent

Bald ist es soweit! Der Advent steht vor der Tür. Wir haben die Back- und Bastelzeit eröffnet. Die Kinder der Känguruklasse und Pantherklasse haben an einem Morgen fleißig gebacken und gebastelt. Wir hatten Glück, denn es haben sie viele Mütter bereit erklärt, uns zu helfen. So konnte es in der Küche ganz schnell nach leckeren Plätzchen riechen, die wir reichlich verziert haben. In unseren Klassen haben wir einen Adventskalender gebastelt und die Fenster mit Sternen verziert. Damit die Adventszeit gemütlich werden kann, haben wir auch eine Tischlaterne vorbereitet. Jetzt warten die Kekse im Schrank und im Advent können wir uns damit eine schöne süße Zeit machen.






















Rottag bei den Kängurus und Panthern

Hui, heute war ein ganz besonderer Tag, denn alle Kinder haben den Buchstaben R,r oft geschrieben und lesen geübt, dass er Geburtstag gefeiert hat. Zur Feier des Tages haben sich alle Kinder und Lehrer der Känguru- und Pantherklasse ganz rot gekleidet und einen Rottag gemacht. Das hat Spaß gemacht!!



Lernen in der Panther- und Känguruklasse

Nun sind wir mittlerweile einige Wochen in der Schule und haben eine Menge gelernt. In Mathe können wir schon alle Zahlen richtig schreiben. Außerdem zählen wir schon geschickt. Tolle Mathespiele haben wir auch kennen gelernt. In Deutsch haben wir einen super Anlaut-Rap gelernt. Die ersten Buchstaben und Wörter schreiben wir nun auch. Viele von uns haben sogar schon das Lesen gelernt. Ganz beliebt sind hier die Goldenen Lesebücher und die Lesedominos. Außerdem schulen wir unser Gehör mit den Stöpselkarten. Wir sind ganz gespannt, was wir noch alles lernen werden.









Malen mit Wasserfarbe in Klasse 1

Zum ersten Mal malten wir in der Schule mit Wasserfarbe. Eingige von uns waren so aufgeregt, dass sie in der Nacht davor nur wenig geschlafen haben. Zunächst deckten wir unsere Tische mit Zeitungen ab. Anschließend füllten wir unsere Wassertöpfe auf und dann ging es los. Es hat uns großen Spaß gemacht. Übrigens, niemand von uns hat seinen Wassertopf umgekippt. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn wir wieder mit Wasserfarbe malen.










Schreib- und Malwettbewerb in der Elefantenklasse 2b

Kurz vor den Herbstferien erhielten wir Kinder der Klasse 2b die erfreuliche Nachricht, dass wir beim Schreib- und Malwettbewerb der Deutschen Post und der Stiftung Lesen den 3. Platz erreicht haben. Im Unterricht haben wir uns mit dem Thema "Post und Briefe" beschäftigt. Am Ende des letzten Schuljahres schrieben wir alle liebevoll gestaltete Briefe an unser Stofftier zum Thema: "Mein erstes Jahr in der Schule". Und die Arbeit hat sich gelohnt: Alle Kinder konnten sich über Urkunden und Bücher mit Indianergeschichten freuen. Herzlichen Glückwunsch liebe Elefantenklasse!!



Die kleinen Panther falten

In Mathe haben wir gelernt, wie man aus einem Quadrat ein Schiff, ein Haus, einen Brief oder einen Bilderrahmen falten kann. Erst war es ganz schön schwer, aber es fiel uns mit der Zeit immer leichter. Wir waren stolz auf unsere entstandenen Werke.






Apfelsalat in der 1a und 1b

Das A, a hatte Geburtstag. Wir können nun alle den Buchstaben schreiben. Gemeinsam bereiteten wir Apfelsalat zu. Zuerst haben wir alle unseren Apfel gewaschen. Dann schnitten wir ihn in kleine Stücke. Übrigens, niemand hat sich mit dem Messer geschnitten. Anschließend kam alle Stücke in zwei große Schüsseln. Zum Schluss streuten wir noch etwas Zucker dazu. Mmh, das war lecker.














Waldjugendspiele der 4. Klassen

Am 25. September haben alle vierten Klassen einen Ausflug nach Oerlinghausen gemacht. Dort haben wir an den Waldjugendspielen teilgenommen. Alle Klassen hatten vorher im Sachunterricht schon viel über den Wald, seine Pflanzen und Tiere gelernt. Hier konnten wir viele Aufgaben bearbeiten und lösen, haben aber auch viel Neues gelernt. Es war ein toller Vormittag!