Letzter Schultag am 13. Juli 2018

Auf diesen Tag fiebern ja immer alle hin. Der letzte Schultag vor den Sommerferien. Gemeinsam feierten wir mit allen Kindern, Lehrern und Eltern den Abschlussgottesdienst auf dem Schulhof. In diesem Jahr verabschiedeten sich die 4. Klassen mit einer Tanz- und Trommeldarbietung. Während der übrigen Schulzeit konnten sich die Eltern im Ausschulungscafé im Gemeindehaus die Zeit vertreiben. Der Förderverein hatte hier das Warten mit Kaffee und Kuchen versüßt. Vielen Dank allen Helfern und Kuchenspendern. Wir wünschen allen erholsame Ferien.
















Neue Spielgeräte für die Pause!!

Im ersten Schulhalbjahr trafen sich die Klassensprecherinnen und Klassen-sprecher der Klassen 2 bis 4, um über die Anschaffung neuer Pausenspielgeräte zu beraten.

Zunächst suchten sie jedoch zusammen mit Frau Plate und Frau Wiebold nach Ideen, wie verhindert werden könnte, dass schon nach kurzer Zeit Spielzeuge verschwunden oder kaputt sind. Verschiedene Möglichkeiten wurden diskutiert, aber nach einiger Überlegung waren sich alle einig, einen „Spielgerätedienst“ einzurichten.

Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Klassen 3 und 4 sorgen dafür, dass immer zwei Kinder ihrer Klasse die Spiele zu Beginn der großen Pausen im Schuppen ausgeben und dass sie am Ende der Pausen auch wieder eingesammelt werden. Der Dienst wechselt wochenweise.

Beim zweiten Treffen zu Beginn des zweiten Halbjahres wurden Spielkataloge gewälzt, geeignete Geräte ausgewählt und bestellt.

Nun freuen sich alle, dass die neuen Spielgeräte da sind und der „Schuppendienst“ starten kann!

 








Marienschule Helau!!

Bei zwar frostigem aber bestem Wetter waren heute wieder alle Marienschüler in Feierlaune. Bund kostümiert wurden sie von den Lehrern morgens auf dem Schulhof abgeholt. In den Klassen wurde gefeiert, gespielt und jeder durfte sich an einem reichhaltigen Knabberbuffet bedienen. In der Aula wurde kräftig getanzt und mit einer Polonäse zogen wir alle durch die Schule und tanzten auf dem Schulhof weiter. Marienschule Helau!! Es war ein toller Tag!






























Jubiläum von Frau Klett

In diesem Jahr feiert Frau Klett ihr 40 jähriges Dienstjubiläum!! Wir freuen uns mit ihr und gratulieren ganz herzlich zu so vielen tollen Jahren Arbeit in der Grundschule. Wir wünschen dir auch weiterhin alles Gute! Schön, dass du in der Marienschule bist!



Theaterfahrt mit der ganzen Schule

Ein Höhepunkt im Jahr ist sicher auch die Theaterfahrt mit allen Marienschülern ins Stadttheater Gütersloh. Wieder waren alle Kinder und Lehrer eingeladen, das aktuelle Stück zu sehen. Dieses Jahr schauten wir "Dornröschen". Vielen Dank dem Förderverein für diese schöne Einladung.














Unsere Krippe in der Marienschule



Gemeinsamer Abschluss vor Weihnachten

Nachdem wir den Tag mit einem gemeinsamen Gottesdienst gestartet haben, wollten wir ihn in diesem Jahr auch gemeinsam beenden. Wir haben uns in der letzten Stunde wieder gemeinsam in der Aula getroffen und ein Theaterstück der 2. Klasse und der 4. Klasse gesehen. Nachdem wir noch einige Lieder gesungen haben, sind alle gemeinsam in die Weihnachtsferien gegangen. Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

 






Weihnachtsgottesdienst am letzten Schultag

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien gehen wir immer um 8 Uhr gemeinsam mit allen Schülern und Lehrern in die St. Anna Kirche und feiern einen Gottesdienst. Wir freuen uns immer sehr, dass so viele Eltern kommen und mit uns feiern.







Hüttis Balkanhilfe

Wieder haben viele Kinder zuhause in ihren Familien schöne Päckchen gepackt, die wir in der Schule gesammelt haben. Kurz vor Weihnachten kam Herr Hüttenhölscher wieder in unsere Schule und hat alle Pakete abgeholt. Mit vielen anderen Hilfsgütern hat es sich wieder auf den Weg in den Balkan gemacht. Vielen Dank allen Eltern, die diese tolle Aktion mit unterstützt haben.






Das neue Klettergerüst ist da!

Juhuu, wir haben ein neues, sehr schönes Klettergerüst auf dem Schulhof. Wir mussten ganz schön lange warten, bis es endlich richtig verankert war und die Betonhalterungen getrocknet waren. Jetzt können wir in jeder Pause wieder wunderbar spielen.







Advent, Advent

An festgelegten Tagen trafen wir uns wieder in der Adventszeit, um gemeinsam in der Aula Lieder zu singen, Geschichten zu hören und in gemütlicher Runde zusammen zu sein. Besonders schön war es immer, wenn eine Klasse etwas aufführte, oder ein Kind ein Lied mit seinem Instrument begleitete. Wir freuen uns schon auf Weihnachten...









Fahrradcheck am 6. Oktober

Am diesjährigen Fahrradcheck haben über 50 Kinder ihre Räder auf Sicherheit kontrollieren und gegebenenfalls reparieren lassen. Neben der Plakette, die es für ein sicheres Fahrrad von der Polizei gab, konnten die Kinder einen Sicherheitsparcours durchfahren und sich die Wartezeit mit Kuchen und Schorle verkürzen. Ein Dankeschön gilt dem Förderverein für das Ausrichten dieser sinnvollen Aktion!











Bundesweiter Vorlesetag

Heute war wieder bundesweiter Vorlesetag. Seit vielen Jahren ist es Tradition an der Marienschule, dass die Helfer vom Förderverein eine Vorlesestunde in jeder Klasse ermöglichen. Gebannt lauschen jedes Jahr alle Kinder den spannenden oder lustigen Geschichten, die für die Klassen ausgesucht wurden. Eine kleine Pause mit Tee und Keksen ist auch immer sehr willkommen. Wir bedanken uns beim Förderverein für diese schöne Stunde!











20 Jahre Förderverein - Geburtstagsschulfest

In diesem Jahr besteht unser Förderverein seit 20 Jahren. Das ist ein Grund zum Feiern! Wir durften ja schon den Trommelzauber im Februar genießen, und jetzt feierten wir noch einmal ein Geburtstags - Schulfest. Ein Höhepunkt war der Zauberer, den wir in einzelnen Gruppen in der Aula des Schulzentrums besuchen konnten. In der Schule hatten die Klassen unterschiedliche Angebote vorbereitet, bei denen man tüfteln, basteln und spielen konnte. Zwischendurch stärkten sich alle in einer der Cafeterien. Reger Betrieb war auch vor der Geisterbahn und beim Eis Wagen auf dem Schulhof. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, Helfern und Gästen für ihr Engagement und Besuch. Vielen Dank besonders auch dem Förderverein für das jahrelange Engagement!





































Einschulung am 31.08.2017



Heute war es endlich soweit! 55 Kinder hatten ihren ersten Schultag. Gemeinsam feierten wir in der St. Anna Kirche einen Gottesdienst. Anschließend versammelten wir uns in der Aula. Leider hat es stark geregnet und die Feier konnte nicht wie gewohnt auf dem Schulhof stattfinden. Dennoch begrüßte ein "kleiner Chor" der Marienschule die neuen Mitschüler und die Cheerleader führten einen Tanz auf. Einige Kinder aus der 4. Klasse begrüßten die Erstklässler in einer kleinen Rede. Nun aber los, alle waren gespannt auf die erste Schulstunde. Jedes Kind wusste, ob es in die Giraffen- oder Gepardenklasse gehörte. Während die Erstklässler den ersten Unterricht hatten, stärkten sich die Eltern, Großeltern und Paten bei Kaffee und Kuchen im Pfarrzentrum. Bewirtet wurden sie vom Förderverein. Ein großes Dankeschön sei hier an alle Kuchenspender und Helfer gerichtet!