Fahrradcheck am 6. Oktober

Am diesjährigen Fahrradcheck haben über 50 Kinder ihre Räder auf Sicherheit kontrollieren und gegebenenfalls reparieren lassen. Neben der Plakette, die es für ein sicheres Fahrrad von der Polizei gab, konnten die Kinder einen Sicherheitsparcours durchfahren und sich die Wartezeit mit Kuchen und Schorle verkürzen. Ein Dankeschön gilt dem Förderverein für das Ausrichten dieser sinnvollen Aktion!











20 Jahre Förderverein - Geburtstagsschulfest

In diesem Jahr besteht unser Förderverein seit 20 Jahren. Das ist ein Grund zum Feiern! Wir durften ja schon den Trommelzauber im Februar genießen, und jetzt feierten wir noch einmal ein Geburtstags - Schulfest. Ein Höhepunkt war der Zauberer, den wir in einzelnen Gruppen in der Aula des Schulzentrums besuchen konnten. In der Schule hatten die Klassen unterschiedliche Angebote vorbereitet, bei denen man tüfteln, basteln und spielen konnte. Zwischendurch stärkten sich alle in einer der Cafeterien. Reger Betrieb war auch vor der Geisterbahn und beim Eis Wagen auf dem Schulhof. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, Helfern und Gästen für ihr Engagement und Besuch. Vielen Dank besonders auch dem Förderverein für das jahrelange Engagement!





































Einschulung am 31.08.2017



Heute war es endlich soweit! 55 Kinder hatten ihren ersten Schultag. Gemeinsam feierten wir in der St. Anna Kirche einen Gottesdienst. Anschließend versammelten wir uns in der Aula. Leider hat es stark geregnet und die Feier konnte nicht wie gewohnt auf dem Schulhof stattfinden. Dennoch begrüßte ein "kleiner Chor" der Marienschule die neuen Mitschüler und die Cheerleader führten einen Tanz auf. Einige Kinder aus der 4. Klasse begrüßten die Erstklässler in einer kleinen Rede. Nun aber los, alle waren gespannt auf die erste Schulstunde. Jedes Kind wusste, ob es in die Giraffen- oder Gepardenklasse gehörte. Während die Erstklässler den ersten Unterricht hatten, stärkten sich die Eltern, Großeltern und Paten bei Kaffee und Kuchen im Pfarrzentrum. Bewirtet wurden sie vom Förderverein. Ein großes Dankeschön sei hier an alle Kuchenspender und Helfer gerichtet!