Sportfest der Marienschule

Heute fanden unsere Bundesjugendspiele wieder bei bestem Wetter auf dem großen Sportplatz statt. Jeder gab wie immer sein Bestes und neben allen Punkten, die es zu erkämpfen gab, stand wie immer auch die Freude an der Bewegung an oberster Stelle.








Ausflug in die Landesgartenschau nach Rietberg

Wir Kinder der 1. Klassen, die Gepardenklasse und die Giraffenklasse haben einen Ausflug in die Landesgartenschau nach Rietberg gemacht. Gleich nachdem wir das Gelände betreten hatten, sahen wir schon die riesigen Legosteine. Schnell legten wir die Rucksäcke an die Seite und fingen sofort an zu bauen. Die Zeit verging sehr schnell. Außerdem probierten wir noch die verschiedenen Rutschen aus. Nach einem kurzen Spaziergang wartete schon der nächste Spielplatz auf uns. Hier wurde geschaukelt und geklettert. Nachdem sich alle gestärkt hatten, waren wir bereit, zum Aussichtsturm zu wandern. Hier hatte man einen sehr weiten Blick über die LGS. Zum Schluss wartete noch ein weiterer Spielplatz auf uns. Hier konnten wir noch einmal eifrig klettern, bis wir erschöpft in den Bus gingen. Es war ein toller Tag.




















Klasse 2000 im 1. Schuljahr

Es ging wieder endlich weiter mit KLARO. Frau Kleinerüschkamp kam wieder in die beiden 1. Klassen. Wir haben uns schon riesig auf sie gefreut. Das Thema dieser Stunde war: Bewegen - so funktioniert es. Zunächst haben wir den KLARO-Abenteuerpfad kennengelernt. Da mussten wir uns ganz schön viel bewegen, aber es hat einen riesen Spaß gemacht. Anschließend haben wir über unsere Knochen, Muskeln und Gelenkte gesprochen, die wichtig für uns sind, damit wir uns bewegen können.

In der nächsten Stunde haben wir über KLAROs starke Pause gesprochen. Wir haben einen Brottest gemacht und die Lebensmittelfamilien kennengelernt. Zum Schluss haben wir noch eine Drehscheibe gebastelt, mit der wir unser eigenes gesundes Pausenfrühstück zusammenstellen können. In der letzten Stunde in diesem Schuljahr haben wir noch Experimente zum Thema Trinken gemacht. Wir freuen uns schon auf das 2. Schuljahr, wenn es weitergeht mit Klasse 2000.














Klasse 2000 im 1. Schuljahr

Kennt ihr Klaro?

Das ist das kleine gelbe Gesundheitsmännchen, das uns durch ein sehr schönes Programm begleitet. Eigentlich begleitet uns Frau Kleinerüschkamp, denn sie hat sich bereit erklärt, die Gesundheitsförderin in beiden 1. Klassen zu sein und mit uns das Klasse 2000 Programm zu starten. Sie hat uns auch den Klaro mitgebracht, der uns in der Schule begleiten wird. Wir haben etwas über unsere Atmung erfahren. Man kann nämlich Klaro Atmung machen, wenn man wütend, traurig oder aufgeregt ist. Wir haben uns auch Komplimente gemacht, das war schön. Andere Experimente zur Atmung könnt ihr auf den Fotos sehen. Wir freuen uns schon auf die nächste Stunde!


















Spiele mit den Geparden und Giraffen

Heute haben wir mit unseren beiden 1. Klassen gemeinsam eine Spielestunde in der Turnhalle gemacht. Das war ein Spaß! Habt ihr schon mal Möhrenziehen oder MC Donalds mit soo vielen Kindern gemeinsam gespielt? Es hat super gut geklappt und vielleicht wiederholen wir so eine Stunde ja noch mal.







Akrobatik in der 4a

Im Sportunterricht haben wir uns in den letzten Wochen mit dem Thema Akrobatik beschäftigt. Zunächst haben wir akrobatische Vorübungen gelernt, um unsere  Körperspannung und Stützkraft zu trainieren. Anschließend probierten wir verschiedene Übungen mit einem Partner und in der Gruppe. Zum Schluss der Einheit überlegten wir uns eigene akrobatische Nummern. Von Stunde zu Stunde wurden wir immer mutiger und trauten uns mehr zu.














Klasse 4a im teutolab









Spieletag nach Weihnachten bei den Giraffen und Geparden

In unseren Klassen haben wir uns nach Weihnachten zwei Stunden Zeit genommen und gemeinsam mit mitgebrachten Spielen von zuhause gespielt. Das konnten neue Weihnachtsgeschenke oder andere Lieblingsspiele sein. Wichtig war, dass wir zusammen spielen können. Es hat großen Spaß gemacht!




















Rottag bei den Geparden und den Giraffen

Wir haben den Buchstaben R,r abgeschlossen und feiern heute mit allen Kindern des 1. Schuljahres einen Rottag. Alle haben gesucht, ob sie zur Feier des Tages etwas Rotes haben, das sie heute tragen können. Ein tolles Bild!



Backen und Basteln im Advent

Endlich ist Advent und es riecht wieder herrlich in der Marienschule. Jede Klasse hat an einem Tag einen Back- und Basteltag. In Gruppen werden viele Kekse in der Küche gebacken und liebevoll dekoriert. Oben in den Klassen basteln die Kinder einen Adventskalender und Weihnachtsdekoration für die Klassen. Es ist jedes Jahr eine tolle Zeit. Schön, dass immer so viele Eltern Zeit haben, mit uns zu backen und basteln.






















Sportunterricht in der Gepardenklasse

Schaffen wir es, den Ballon in der Luft zu halten? Wir hatten viele verschiedene Ideen, die wir alle nacheinander ausprobierten. Manche waren gar nicht son einfach. Aber wir schafften es nach einiger Übung dann doch. Zum Schluss haben wir noch zwei Luftballonschlangen gebildet. Wir mussten durch die ganze Halle gehen, ohne die Luftballons mit den Händen festzuhalten. Das sah vielleicht lustig aus.















Fahrradprüfung der 4. Klassen

Ende September hatten die Schüler der 4. Klassen ihre Fahrradprüfung. Eifrig haben alle vorher das Abbiegen im Straßenverkehr geübt, um anschließend die Fahrradprüfung zu bestehen. Herzlichen Glückwunsch allen Kindern. Manche Kinder haben sogar die praktische und theoretische Prüfung fehlerfrei absolviert. Das ist eine große Leistung.






Malen mit Wasserfarbe

In der ersten Klasse haben wir unsere ersten Kunstwerke mit Wasserfarbe gemalt. Erst mal haben wir die Farben des Farbkastens genau abgemalt und danach haben wir Herbstbilder erstellt. Es hat viel Spaß gemacht.










Obstsalat im 1. Schuljahr

Wenn alle einen Buchstaben gut geübt haben, und er abgeschlossen wurde, dann feiern wir Buchstaben Geburtstag. Als das O Geburtstag hatte, haben alle Kinder etwas für einen leckeren Obstsalat mitgebracht. Das hat Spaß gemacht. Das gemeinsame Essen im Anschluss was toll!






















Brücken und was sie stabil macht

Zu diesem Thema arbeitete die Klasse 4b der Marienschule im Sachunterricht. Im Rahmen einer handlungsorientierten Unterrichtseinheit erforschten die Schülerinnen und Schüler die Stabilität und Belastbarkeit von Balken- und Bogenbrücken zunächst an kleinen Modellen.

Höhepunkt dieser Einheit war ein vom MINT Technikum Verl geleiteter Workshop, in dem die Klasse in der Aula der Schule gemeinsam eine Leonardobrücke baute und deren Funktion und Belastbarkeit testete. Diese Brücke konnte während des Schulfestes von allen Besuchern bewundert werden.

 



Wir lernen im 1. Schuljahr

Nun sind wir mittlerweile einige Wochen in der Schule und haben eine Menge gelernt. In Mathe können wir schon alle Zahlen richtig schreiben. Außerdem zählen wir schon geschickt. Tolle Mathespiele haben wir auch kennengelernt. In Deutsch haben wir einen super Anlaut-Rap gelernt. Die ersten Buchstaben und Wörter schreiben wir nun auch. Wir sind schon ganz gespannt, was wir noch alles lernen werden.